Jeanine Krock, News

Pläne für 2021

Wenn du die Götter zum Lachen bringen willst, erzähle ihnen von deinen Plänen *

Frühjahr 2021

Ich bin aber zuversichtlich und verrate deshalb schon, dass im Frühjahr ein Selfpublishing Projekt erscheinen soll, das mir schon lange am Herzen liegt: Das Geheimnis von Hazelfield ist ein magischer Zeitreiseroman.

Vor wenigen Tagen habe ich das lange ersehnte ENDE unters Manuskript geschrieben, aber damit ist es natürlich noch nicht vorbei und das ist auch gut so, denn ich habe mich während der letzten Monate so sehr mit den Figuren darin angefreundet, dass ich sie gern noch eine Weile in meiner Nähe hätte, bevor ihre Geschichte in die Welt hinaus ziehen darf.

Außerdem plane ich, einen Newsletter einzurichten, um meine Leserinnen und Leser, die nicht täglich in Social Media unterwegs sind, in Zukunft auch auf dem Laufenden zu halten. Dafür muss ich mich allerdings noch mit der Technik vertraut machen. Drückt mir bitte die Daumen!

Sommer 2021

Für den Sommer ist ein schöner sommerlicher Liebesroman geplant. Die Idee trage ich schon eine Weile mit mir herum und als ich letztens in meine Aufzeichnungen gesehen habe, war ich gleich wieder mittendrin. Ich freue mich sehr auf dieses neue Projekt, das den vorläufigen Arbeitstitel Ein Buch ist wie ein Garten in der Tasche trägt.

* Das Zitat ist frei nach Blaise Pascal (1623 – 1662). Er war ein französischer Mathematiker, Physiker, Literat und Philosoph

Das Geheimnis von Hazelfield

Ein magischer Highland-Roman

Im Frühjahr 2021

Caitlynn jobbt in einem schottischen Museumsdorf als Hellseherin, als sie der charmante Iain ins 18. Jahrhundert entführt. Schon bald stellt sich heraus, dass er nicht derjenige ist, als der er sich ausgibt. Auf der Suche nach einem kostbaren Familienerbstück in Hazelfield wird Caitlynn zur talentierten Komplizin.

Leseprobe